Das Tourismuskonsortium von Cala Millor tritt der Selbstverpflichtung für verantwortungsvollen Tourismus auf Mallorca bei

Am 14. Februar unterzeichnete das Tourismuskonsortium von Cala Millor seinen Beitritt zur Selbstverpflichtung für verantwortungsvollen Tourismus auf Mallorca, die von der Stiftung für Tourismus auf Mallorca im Rahmen des Consell de Mallorca gefördert wird. Es handelt sich dabei um eine Initiative, die darauf abzielt, „den nachhaltigen Tourismus zu fördern und eine Insel zu gestalten, auf der Besucher und Einwohner zusammenleben, die Natur, die Werte und die Schönheit Mallorcas genießen, erleben und bewahren“.

Diese Verpflichtung soll als Modell für verantwortungsvolle Tourismuspraktiken auf der ganzen Welt dienen und geht über eine einfache Absichtserklärung hinaus. Es ist ein konkreter Fahrplan für die Umgestaltung der Tourismusindustrie Mallorcas durch kollektive Anstrengungen, die darauf abzielen, die Auswirkungen des Tourismus auf die Umwelt zu minimieren, das Wohlergehen der Einwohner zu verbessern, unser kulturelles Erbe zu feiern und zu schützen und jedem Reisenden, der Mallorca als Reiseziel wählt, ein unvergessliches Erlebnis zu bieten.

Der Consorci de Turisme de Cala Millor ermutigt Sie, sich dieser notwendigen Initiative anzuschließen, damit wir gemeinsam eine Welt gestalten können, in der die Reisenden den Zauber Mallorcas erleben und gleichzeitig seinen einzigartigen Charme für die kommenden Generationen bewahren können.

Utilizamos cookies, propias y de terceros, para optimizar su visita y mejorar nuestros servicios mediante la personalización de nuestros contenidos y analítica de navegación. Más información en nuestra Política de cookies.

Indique que cookies quiere aceptar